AKTUELLES!

AKTUELLES!2024-07-12T07:04:17+00:00

Angst(Mutmach)Sprechstunde: Montag und Freitag ab 19 Uhr

 

NEUE VORTRÄGE 2024:

Mo. 21.10., 18.00 – 20.00 Uhr: Wie kann ich mein Immunsystem stärken?

In der heutigen Zeit ist es wichtiger denn je, sich um sein Immunsystem zu kümmern.
Doch, wer weiß schon genau, wie so etwas geht? Lassen Sie uns gemeinsam auf Entdeckungsreise zu den einzelnen Stationen der Stärkung unseres Immunsystems gehen. Schauen wir uns an, was die Ernährung, die Bewegung und der Stress alles mit unserem Immunsystem machen und wie wir es eben mit diesen Säulen auch stärken und pflegen können. Ein kleines Handout für diesen Vortrag ist vorgesehen.

vhs Kurszentrum (Volkshochschule Peißenberg, Mehrzweckraum)
Kosten: 14,30 Euro
Anmeldung: Demnächst bei der VHS Peißenberg (Kursnummer RA303-101)

Mo. 11.11., 18.00 – 20.00 Uhr: Aufklärung Essstörung

In diesem Vortrag lernen Sie bekannte Essstörungen wie Magersucht, Bulimie und Binge-Eating-Störung kennen. Es gibt jedoch auch Mischformen und die Möglichkeit, dass eine Essstörung in eine andere Essstörung wechseln kann.
In erster Linie geht es darum Betroffene zu unterstützen, aber auch das Umfeld wie Familie, Freundeskreis und Arbeitskollegen zu informieren und aufzuklären. Es ist wichtiger denn je, Betroffene würdevoll zu begleiten und das fängt bereits bei der Aufklärung an.
Dieser Vortrag möchte aufzeigen, wie aktuell dieses Thema ist, denn es betrifft sehr viele Menschen – nicht nur Frauen – und die Zahl der Menschen, die an einer Essstörung erkrankt sind, nimmt stetig zu. Hören Sie in diesem Vortrag, dass im tiefsten Inneren der Wunsch nach Leben steckt.

vhs Kurszentrum (Volkshochschule Peißenberg, Mehrzweckraum)
Kosten: 14,30 Euro
Anmeldung: Demnächst bei der VHS Peißenberg (Kursnummer RA303-102)

Mo. 16.12., 18.00 – 20.00 Uhr: Den Arbeitsalltag gesund und pro-aktiv leben!

Rücken-, Nacken-, Kopfschmerzen, Augenprobleme?
All das sind Beschwerden, die in unserem Arbeitsalltag häufig durch die Computerarbeit aber auch durch das viele Sitzen ausgelöst werden. In diesem Workshop setzen wir uns mit der Entstehung dieser Probleme auseinander und lernen Übungen kennen, die wir in den Arbeitsalltag integrieren können. Gemeinsame Übungen, die jeder am Arbeitsplatz zwischendurch ausüben kann, runden den Workshop ab, sodass alle entspannt in den wohlverdienten Feierabend gehen können und sich frisch und fit für den nächsten Tag fühlen.

vhs Kurszentrum (Volkshochschule Peißenberg, Mehrzweckraum)
Kosten: 14,30 Euro
Anmeldung: Demnächst bei der VHS Peißenberg (Kursnummer RA303-103)

NEUE VORTRÄGE 2025:

Mo. 20.01, 18.00 – 19:30 Uhr: Stress und Umgang damit

Stress ist heute an der Tagesordnung und betrifft jeden von uns. Manche Menschen sind dauergestresst, andere haben stressige Phasen und wiederum andere haben nur ab und zu mal Stress, der sie in irgendeiner Art und Weise belastet. Es gibt verschiedene Arten von Stress und sogar positiven Stress.
Hören Sie an diesem Abend, was Stress für uns und unseren Körper bedeutet, was es für Auswirkungen geben kann und wie wir mit Stress umgehen können. Lernen Sie kennen, was es für Möglichkeiten gibt uns zu Entspannung und besser mit Stress umzugehen. Erfahren Sie hier aber auch, was wir schon im Vorfeld machen können, damit Stress und nicht „stresst“.

vhs Kurszentrum (Volkshochschule Peißenberg, Mehrzweckraum)
Kosten: 14,30 Euro
Anmeldung: Demnächst bei der VHS Peißenberg (Kursnummer RA303-104)

Neues und Informatives:

2404, 2024

Essstörungen

Essstörungen sind ein wichtiges Thema unserer Zeit. Viele kennen zwar Essstörungen wie Magersucht und Bulimie, aber kennst Du auch die Binge-Eating-Störung? Abgesehen davon, dass es auch viele Mischformen gibt. Menschen, [... weiterlesen]

404, 2024

Kinderwunsch

Du hast Dich für ein Baby entschieden, aber der Klapperstorch will einfach nicht vorbeikommen? Dann kann das eine Vielzahl an Gründen haben. Um nur ein paar zu nennen: Mikronährstoffmangel, hormonelle [... weiterlesen]

1403, 2024

Darmgesundheit

Viele Menschen leiden unter Blähungen, Bauchschmerzen, Durchfall, Verstopfung oder haben gar Lebensmittelunverträglichkeiten. Ist der Darm nicht in Ordnung, kann das eine Vielzahl von Beschwerden mit sich bringen. Um den Darm [... weiterlesen]

1402, 2024

Frauenheilkunde

Hormonelle Probleme beginnen bei uns Frauen oftmals schon mit dem Einsetzen der ersten Periodenblutung und manche enden erst nach den Wechseljahren. Dazwischen liegen viele aufregende Zeiten wie Schwangerschaft, Geburt und [... weiterlesen]

802, 2024

Gruppentherapie

Der Vorteil einer Gruppentherapie liegt darin, dass die Teilnehmer positive Erfahrungen sammeln dürfen. Sie können feststellen, dass sie mit ihren Problemen nicht allein sind und dass es viele andere Menschen gibt, denen [... weiterlesen]

801, 2024

Augengesundheit

Im Zeitalter des Computers wird es immer wichtiger, Deine Augengesundheit zu pflegen. Möglichkeiten sind Augengymnastik , Bewegung, Entspannung, Ernährung bis hin zum Thema Licht (Stichwort: Blaues Licht).  Unsere Augen sind [... weiterlesen]

712, 2023

Angst bei Kindern

Es gibt viele Gründe, warum Kinder Angst haben. Oftmals ist es die „Angst vor dem Monster“ oder die „Angst vor Dunkelheit“, aber auch „Verlassensängste/Trennungsängste“ gehören zu den häufigsten Ängsten von [... weiterlesen]

611, 2023

Schmerzen und das Oxytocin

Wusstest Du, dass Du ein eigenes Schmerzmittel im Körper hast, ganz ohne Nebenwirkungen und eines, das unser Körper/Gehirn selbst herstellen kann? Sicher hast Du schon mal das Hormon Oxytocin in [... weiterlesen]

1110, 2023

Schnupperdosen

In meiner Praxis arbeite ich in der Verhaltenstherapie sehr gerne mit Geruchsdosen. Diese sind mit unterschiedlichsten Materialien (z. B. Kaffeebohnen, Schokonips, Zimtstangen, Kräuter, etc.) gefüllt. Wenn wir an diesen Dosen [... weiterlesen]

2709, 2023

Blutegeltherapie

Die Blutegeltherapie ist eine der ältesten Therapien überhaupt. Vor allem in der Naturheilkunde hat der Blutegel seinen Einzug gefunden und ist ein wertvolles Therapieverfahren. Sein Speichel enthält u.a. die Stoffe Hirudin [... weiterlesen]

3008, 2023

Manuelle Therapie

In der manuellen Therapie ist die Schröpfmethode eine wunderbare Anwendung wenn es darum geht Verspannungen zu lösen, aber auch um die Durchblutung oder gar den Lymphfluss wieder anzuregen. Sie kann außerdem zu [... weiterlesen]

3008, 2023

Entspannungs-Therapie

In der Entspannungstherapie gibt es verschiedene Möglichkeiten das vegetative Nervensystem auszugleichen. In unserer schnelllebigen Zeit, in der auch immer größere Ansprüche an uns gestellt werden, ist es umso wichtiger, dass wir [... weiterlesen]

2208, 2023

Spezielle Therapien

Für mich ist es wichtig, dass jeder Mensch mit seinem ganz persönlichen Anliegen in seiner Ganzheitlichkeit betrachtet wird und ein ganz individuell erstelltes Therapiekonzept erhält. Der Umgang von Menschen mit Behinderung [... weiterlesen]

2208, 2023

Diagnostikverfahren

Um nicht nur Symptome zu behandeln, sondern der „Wurzel“ auf den Grund zu gehen warum etwas aus dem Gleichgewicht geraten ist, verwende ich aufgeführte Diagnostikverfahren. Allem voran steht jedoch in allererster [... weiterlesen]

2208, 2023

Gemmo-/ Phytotherapie

Pflanzen sind mit ihren wirksamen Inhaltsstoffen in meiner täglichen Praxis nicht wegzudenken. Dabei kann es sich um Tees, Salben oder Tinkturen handeln. Die Pflanzenheilkunde ist vielseitig und kann andere Therapieverfahren sehr [... weiterlesen]

2208, 2023

Naturheilverfahren

Naturheilverfahren sind sanfte Methoden, die ich gerne in meiner Praxis anwende. Selbst als Kind sind wir schon mit Methoden wie Wickel und/oder Auflagen vertraut gemacht worden. Wer kennt nicht den Wadenwickel? [... weiterlesen]

2208, 2023

Regulations-Verfahren

Das Hauptaugenmerk in den Regulationsverfahren richtet sich in meiner Praxis auf die Unterstützung der Entgiftungsorgane, dem Säure-Basenhaushalt und dem Bindegewebe. Aber natürlich auch auf Umstimmungstherapie und Immunmodulation lege ich großen Wert, [... weiterlesen]

2507, 2023

Mitochondrientherapie

Unter Mitochondrien verstehen wir die Kraftwerke unserer Zellen. Sind diese – aus welchen Gründen auch immer – nicht mehr in der Lage ihre Aufgabe vollständig zu leisten (nämlich Energie zu gewinnen), können [... weiterlesen]

2407, 2023

Frauenheilkunde

Typische Frauenleiden Im Laufe eines „Frauen“-Lebens verändern sich unsere Hormone in bestimmten Rhythmen. Zuerst während der Pubertät, danach in Schwangerschaft und Stillzeit und später noch einmal, wenn sich unsere „Wandeljahre“ sprich [... weiterlesen]

Nach oben